Valla 180 EProdukte > Selbstfahrende Krane > Schwere reichweite > Valla 250 EValla 400 E

Valla 250 E

Kapazität:
25 Tonnen
Rahmen:
6-Rad-Lagerkonstruktion aus Stahl, serienmäßig abnehmbares externes Gegengewicht, geschlossene Kabine
Entfernbarer ballast:
4.740 kg
Räder:
hinten Nr. 2 superelastisch 355/65 - R15; vorne Nr. 4 superelastisch 355/65 - R15
Traktion:
hinten durch Differentialbrücke mit Reduzierstück. Angetrieben von einem Wechselstrom - 30 kW Elektromotor, der vom Wechselrichter gesteuert wird
Übertragung:
Differentialbrücke mit Motorkupplung mittels 2-Gang-Getriebe und doppelter Untersetzung an den Rädern. Fahrgeschwindigkeit bis zu 13 km / h
Hydrauliksystem:
Angetrieben von einer AC-33 kW Elektropumpe, die von einem Wechselrichter gesteuert wird
Bremsen:
Nr. 4 Trommel an der Vorderachse Nr. 2 Trommel an der Hinterachse
Lenkung:
Kraftfahrzeugtyp mittels Servolenkung, die von einer elektrischen Pumpe kW 6 - 96 V gesteuert wird, die einen Gelenkzylinder zwischen der Antriebseinheit und dem Rahmen für 120 ° (ORBITROL-System) mit Schutzventilen und Filter aktiviert
Arm:
Aus hochwertigem Stahl, bestehend aus vier Elementen: Basisarm und drei Teleskopabschnitten mit proportionaler hydraulischer Ausdehnung
Batterie:
Traktion mit gepanzerten Platten 96V - 1450 Ah. Kontrollleuchte für den Ladezustand
Befehle:
Traktion: über Pedale und Lenkrad in der Kabine
Luftteil: per Joystick

Sicherheit (LMI):
Elektronisches Lastbegrenzungssystem (LMI) mit Anzeige zur Anzeige der Last- und Auslegerposition
Gesamtgewicht:
25.000 kg. Standardversion 23.700 kg
Optionale:
Gabeln, Auslegerkollisionssensoren, Kameras, Funksteuerung, Winde, 15 Tonnen mechanische Verlängerung, 5 Tonnen mechanische Verlängerung, hydraulische Schwenkverlängerung. Sicherheitsvorrichtungen: Elektronisches Lastbegrenzungssystem (LMI) mit Anzeige zur Anzeige der Last und Position des Arms